Anbei finden Sie den Link zum Artikel der Hannoverschen Allgemeinen:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Suedstadt/Trinker-am-Stephansplatz-in-der-Suedstadt-poebeln-Marktbesucher-an

Trinker pöbeln und beleidigen Marktbesucher am Wochenmarkt auf dem Stephansplatz seit Jahren. Einem Markt zu dem jeden Freitag hunderte von Menschen zusammenkommen. Wir haben eine Initiative eingebracht um dieses Treiben zu beenden!
Von SPD, Grünen und Linken erhielten wir nur Gelächter, Hohn und die Ablehnung unseres Ansinnens. Ein Problem bestehe nicht und wir wären unsolidarisch!
Wir bleiben trotzdem dran denn wir wollen nicht, dass sich Zustände wie am Stephansmarkt oder am Raschplatz weiter verfestigen. Die Freiheit des einen endet dort wo die Freiheit der anderen eingeschränkt wird!

Nach oben